Augenpraxis St. Valentin Blog

Für ein Strahlen im Gesicht

Für ein Strahlen im Gesicht

Natürliche Schönheit und frisches Aussehen durch Lidchirurgie.

Mit der Zeit verändert sich unser Aussehen – das Leben hinterlässt seine Spuren. Diese Veränderungen nehmen wir im Gesicht besonders wahr. Ab Mitte 30 beginnen die Muskel der Lider und das Bindegewebe rund um die Augen zu erschlaffen. Auch die Haut verliert an Spannkraft. Unser Blick bekommt dadurch einen müden und erschöpften Ausdruck. Die moderne Lidchirurgie kann durch achtsame und hochspezialisierte Eingriffe das natürlich frische Aussehen der Augenpartie wiederherstellen. Für ein Strahlen im Gesicht.

Augenlidstraffung
„Das Gesicht verrät die Stimmung des Herzens.“ ~ Dante Alighieri   (Foto: pixabay.com)

Augenlid-Operationen mit Hochfrequenz-Chirurgie
Die klassische Methode zur Ober- und Unterlidstraffung ist eine Operation mit Skalpell. Postoperative Schwellungen und Blutergüsse im Operationsbereich sind dabei oft sehr ausgeprägt. Um ein möglichst ideales kosmetisches Ergebnis zu erzielen und Schwellungen nach der Lid-Operation zu vermeiden gehen wir einen Schritt weiter:

In der Augenpraxis St. Valentin arbeiten wir mit moderner Hochfrequenz-Chirurgie. Das so genannte „Elektroskalpell“ verfügt über eine kleine Nadel, die gleichzeitig schneidet und Blut stillt. Der Einsatz von Hochfrequenz-Chirurgie reduziert intra- und postoperative Blutungen auf ein Minimum. Zusätzlich können bestehende Fettpolster unter der Lidhaut im gleichen Operationsgang geschmolzen werden. Die Augenlidstraffung ist somit insgesamt schonender, als eine Operation mit herkömmlichem Skalpell oder Schere.

Sie möchten Ihr natürliches Aussehen zurückgewinnen und interessieren sich für eine Augenlid-Operation? Vereinbaren sie jetzt Ihren persönlichen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch: Online oder telefonisch unter 07435 52 356.

Mehr über den Einsatz der Hochfrequenz-Chirurgie auf Wikipedia: Hochfrequenz-Chirurgie